Portfolio Alle Kurse Informationen über unsere Kurse

Kurs anschauen / Zertifikat 2 Modul D12: MUP

Das Diagramm, das ich geschaffen habe, ist eine Beschreibung dessen, was als das Modell universeller Prinzipien bekannt geworden ist.

Key Details

Website
Datum
16 Okt 2014
Klient
Ort
Zurück zu den Kursen

Das Diagramm, das ich geschaffen habe, ist eine Beschreibung dessen, was als das Modell universeller Prinzipien bekannt geworden ist. Dies hat sich als einer der bedeutendesten Einflüsse in der Entwicklung dessen erwiesen, wie man Neuro-Training betrachtet und sie effektiv anwendet.

Mit fortlaufender Forschung begann die Bedeutung des Modell universeller Prinzipien sich in seinen symbolischen Referenzen als ein Kontextmodell zu entfalten. Es zeigte, dass, um im Stande zu sein, alle erforderlichen Referenzen in der Arbeit mit einem Klienten einzuschließen, wir wissen mussten, in welchem Kontext wir arbeiteten. Das führte zur Erkenntnis, dass, wenn die richtigen Werte mit den vorgenommenen Korrekturen vereinigt wurden, wir größere und längere anhaltende Wirkungen erreichen würden.

Die richtigen Werte waren im Stande, zur Oberfläche gebracht zu werden, einfach indem der Kontext identifiziert wurde, in dem das Problem an erster Stelle geschaffen worden war. Irgendwelche in diesem Zusammenhang getanen Korrekturen bedeuteten, dass die Korrekturen zum richtigen Satz von Werten assoziiert würden und die Person sich leichter heilen konnte.

Das Modell universeller Prinzipien begann sich auch über andere Quellen zu bewähren. Seine Struktur ist diesselbe, die Buckminster Fuller als Basis für seine geodätischen Kuppeln beschreibt und verwendet. Die beruht natürlich auf seine Triangulationsmathematik, welche bis heute die Struktur der Atomschalen beschreibt - und sogar den Mechanismus der Radioaktivität, was andere Theorien noch zu beweisen haben.

Die Basis jedes Prozesses, der "relative Position" identifiziert, liegt in der Verwendung eines drei Punkt-Bezugssystem. Das Verwenden von zwei Punkten als Referenz kann einem Seemann niemals die Position eines anderen Schiffes geben und wird ihm niemals erlauben, einen richtigen Kurs

zu navigieren.

Drei Referenzpunkte erlauben klare Navigation, unabhängig von den bestehenden Bedingungen. Dies trifft auch, in symbolischen Form, auf das MUP zu. Drei beliebige Referenzpunkte werden durch unser Unterbewusstes als ein echter, und deshalb gültiger, Teil unserer Wirklichkeit verwendet.

Das MUP hat die Verteidigung unsereres Bedürfnisses, zu überleben, betont, und zugleich das unglaubliche Potential, das wir alle in uns begraben haben.

Mit weiteren Untersuchungen bewies es eine unschätzbare Referenz, um zu verstehen, wie sich die grundlegenden Bestandteile Mental (Muster), Emotional (Werte), und Physisch (Struktur) aufeinander beziehen, um die relativen Positionen von Ängsten, Gewohnheiten und Glaubenssätzen als bedeutende Motivationsfaktoren in unseren Leben zu definieren.