Portfolio Alle Kurse Informationen über unsere Kurse

Kurs anschauen / Zertifikat 1 Modul 3 BLUEPRINT 1

DURCH SEINE BLUEPRINT REIHE WURDE ANDREW VERITY IN DEUTSCHLAND BEKANNT und ist ein "MUSS" für jeden Kinesiologen.

Key Details

Website
Datum
14 Okt 2014
Klient
Ort
Zurück zu den Kursen

DURCH SEINE BLUEPRINT REIHE WURDE ANDREW VERITY IN DEUTSCHLAND BEKANNT und ist ein "MUSS" für jeden Kinesiologen.

DIE BLUEPRINT REIHE
ist eine von dem Australier Andrew Verity entwickelte Methode, die sich die CHIROLOGIE (Handanalyse) zunutze macht, um positive Veränderungen in der vererbten genetischen Energie zu bewirken.
Auf der Ebene der genetischen Energie bekommen wir nicht nur Zugang zu unseren eigenen Mustern, sondern auch zu jenen Strukturen und Abläufen, nach denen die Generationen vor uns ihre Energie verwendet oder unterdrückt haben.
BLUEPRINT wurde konzipiert, um tief verwurzelte und sich aus der körperlichen Struktur ergebene Imbalancen auf der Ebene der genetischen Energie zu klären und zu balancieren, aber auch um die angeborenen genetischen Ressourcen zur Heilung und zur Entwicklung psychischer und mentaler Potentiale voll zugänglich zu machen.

Dazu nutzen wir in BLUEPRINT I und II die Handlinien. Wir werden unterbewusste Reaktionen auf uns Selbst ebenso identifizieren, wie auch Muster, die wir nutzen, um Lebenserfahrungen zu überwinden.
Wir beschäftigen uns mit neun Gehirnfunktionen und lernen wie sie miteinander arbeiten. Wir erfahren wie die Wege sind, die unterbewusst vereiteln, etwas für uns zu tun, bevor wir überhaupt damit angefangen haben. Wir lernen Balancen für diese genetischen Muster und wenden sie an. Darüber hinaus lernen wir den Gebrauch von so genannten "DEEP STATES", um unsere angeborenen Fähigkeiten zu verbessern und zu steigern.

Das Gehirn ist ein kybernetisches System. Das heißt, dass es ständig das, was passiert, interpretiert, ordnet und überwacht und das was es als falsch interpretiert, korrigiert.
Mit Hilfe der Muskeprüfung können wir Zugang zu den Feedbackschleifen des Gehirns an den Stellen bekommen, wo es selbst nicht in der Lage ist, ein Problem oder eine Imbalance zu balancieren. Wir nutzen diese Methode in Verbindung mit dem selben Bezugssystem, welches unser Gehirn ebenfalls nutzt. Auf diese Weise können wir die "Antwort-Reaktion" des Gehirns auf einer sehr tiefliegenden Ebene, auf der genetischen Ebene, verändern.
Letztendlich hat alles, was wir tun, eine genetische Referenz, und wir können dazu beitragen, unserem Bewusstsein und Nervensystem mehr Möglichkeiten und vor allem bessere Möglichkeiten geben, um uns im Leben optimal zu unterstützen.

Themen von BLUEPRINT 1
Chirologie (Hand-Analyse) und ihre Bedeutung.
Chirologie als Referenz, um unterbewusste emotionale + mentale Muster zu bestimmen.
- Lösen von restriktiven geerbten Muster, die Einfluss auf Ihr Verhalten haben.
- Bestimmte psychologischen Abwehrmechanismen finden, die sonst andere Imbalancen unzugänglich machen.
- Entwickeln Sie Ihr persönliches Bewusstsein und Selbstvertrauen.
- Defusion wichtiger Gehirnfunktionen.
- Wie man mit Mut, Angst und Intelligenz arbeiten kann.
- Zugang zur ersten Erfahrung: Angst

    - Ängste und Phobien
    - Der Angst Prozess
    - Die Natur der Negativen Illusion
    - Die Angstspirale
- Die Anwendung des Emotionalen Barometers
- Verbundenes Atmen .........
- Ihre Zeitlinie neu ausrichten, um Ihre Zukunftwahrnehmungen zu sortieren.
- Entdecken Sie mehr über sich Selbst durch schreiben und zeichnen mit der linken und rechten Hand.
- Defusion erlernter Hilflosigkeit und psychologischen Verteidigungsverhalten.
- Versteckte Muster finden, die Muskeln normalerweise nicht zeigen.
- Verwenden der Gehirnfunktionen und Zeitlinie als Ressourcen.
Die Gehirnfunktionen 1-9
    1. Das Retikuläre Aktivierungssystem (RAS)
    2. Fähigkeit zu vertrauen
    3. Reaktionsfähigkeit (respondability)
    4. Belohnungsbahnen des Gehirns
    5. Verständnis
    6. Erholungsfähigkeit
    7. Gewahrsein
    8. Imagination
    9. Lernen und Gedächtnis

- Leben mit deinen Ressourcen, anstatt ihren Grenzen.


Blueprint 1 hat einen großen persönlichen Fokus.
Er arbeitet erst, wenn du dich deiner eigenen bewussten und unbewussten Blockaden bewusst bist.

Voraussetzung: Gutes Muskelprüfen, KLONT kann später nachgeholt werden
4-Tageskurs.